Die Soldatenkameradschaft Weingarts blickte bei ihrer Weihnachtsfeier auf zahlreiche Erfolge der Schützengruppe im abgelaufenen Jahr zurück. So standen neben der Ehrung der neuen Vereinsmeister und der Sieger auf Kreis- und Bezirksebene vor allem die Erfolge der Schützen auf Landesebene im Mittelpunkt.
So errangen Lydia Hammerandt und die Mannschaft der Alt-Veteranen jeweils den ersten Platz. Maria Schmitt und Karl Blank belegten in Ihrer Klasse einen ausgezeichneten zweiten Platz.
Für das herausragendste Ergebnis sorgte Carolin Schmitt, die mit einem zehn-Teiler neue Jugend-Landeschützenkönigin geworden ist. Neben der Ehrung durch den Landesverband und die Soldatenkameradschaft Weingarts durch Vorsitzenden Reinhard Spörl sprach der Bürgermeister der Gemeinde Kunreuth, Konrad Ochs der Gewinnerin seine Anerkennung aus. Er überreichte im Namen der Gemeinde Kunreuth einen Blumenstrauß und ein kleines Präsent an die erfolgreiche Jungschützin. Nach der Siegerehrung klang die Weihnachtsfeier mit der Verlosung der Tombola aus.