Carl-Heinz Thomas lebte von 1906 bis 1982 in Bamberg. Der gebürtige Bamberger war Inhaber der Eisengießerei und Maschinenfabrik Gramss und Thomas am Kaipershof. Er war laut eigenen Angaben nie Mitglied der NSDAP. Thomas war bei den Freimaurern.