Der Fahrer eines Wohnmobils wurde am frühen Samstagabend am Parkplatz am Ellertshäuser See in anderer Sache von Polizeibeamten befragt. Dabei konnten die eingesetzten Beamten einen starken Cannabisgeruch aus dem Inneren des Wohnmobils feststellen, teilt die Polizei Schweinfurt mit. Aufgrund körperlicher Auffälligkeiten des Befragten, wurde der Fahrer durchsucht. Da hierbei nichts gefunden wurde, wurde über die Staatsanwaltschaft ein Durchsuchungsbeschluss für das Wohnmobil eingeholt. Dabei konnte dann eine geringe Menge Marihuana und ein Joint aufgefunden werden. Die Drogen wurden sichergestellt und den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Drogenbesitzes, teilt die Polizeiinspektion Schweinfurt mit. pol