Der Campingclub "Der Bamberger Reiter" , nach eigenen Angaben einer der mitgliederstarken Ortsclubs im Landesverband Nordbayern des Deutschen Camping-Clubs (DCC), führte auf seiner Platzanlage im Stadtteil Bug seine 49. Hauptversammlung durch. Der Vorsitzende, Hofmann Harald, konnte 91 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen. Nach seinem Jahresbericht und dem Bericht des Kassierers und der Kassenprüfung wurde dem Vorstand die Entlastung erteilt.
Da die bisherigen Vorstandsmitglieder aus beruflichen als auch aus persönlichen Gründen ihre Aufgaben nicht mehr wahrnehmen konnten, mussten Neuwahlen durchgeführt werden. Zum neuen Ersten Vorsitzenden wurde Reinhard Schmitz mit großer Mehrheit gewählt. Neuer Schriftführer wurde Friedrich Bihler und neuer Kassierer Wendelin Fischer.
Wie im Vorjahr vertreten Eckard Eberlein und Edgar Wellsein neben dem Vorsitzenden den Bamberger Club als Delegierte beim Landesverband Nordbayern. Der Verein gab bekannt, dass auch in diesem Jahr noch einige wenige Stellplätze auf der vereinseigenen Platzanlage in Stadtnähe zu familienfreundlichen Preisen vergeben werden können. Edgar Wellstein