Mit seinem getunten Auto wurde am Mittwochmorgen ein 20-Jähriger in der Rhönstraße in Oberbach kontrolliert. Dabei wurden durch die Beamten erhebliche Mängel am Fahrwerk und der Räder festgestellt. So waren die Felgen und Reifen so eng verbaut, dass diese bereits an der Karosserie schliffen, schreibt die Polizei. Eine Weiterfahrt war für den Mann beendet. Dem Fahrer und Halter erwartet jeweils ein hohes Bußgeld. pol