Die Volkshochschule im Landkreis Haßberge bietet zwei Veranstaltungen zur Geschichte an. Sie finden in Zeil und in Eltmann statt.

Eine Führung an der Burgruine Schmachtenberg steht am Donnerstag, 1. Oktober, ab 18 Uhr auf dem Programm. Treffpunkt ist der Parkplatz oberhalb der Steige. Geschichte und Geschichten sind der Inhalt der Führung, bei der auch die Begehung des alten Kellers des ehemaligen Hauptgebäudes geplant ist. Der frühere Zeiler Bürgermeister Christoph Winkler führt die Besucher zur Ruine.

Am gleichen Tag findet um 19.30 Uhr in Eltmann in der Galerie an der Stadtmauer eine kostenfreie Lesung in Zusammenarbeit mit der Galerie statt. "Jahrhundertzeugen - Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler" lautet der Titel.

Autor Tim Pröse bietet laut Volkshochschule eine Mischung aus Vortrag und Hommage an die besonderen Helden im Widerstand gegen das Hitler-Regime. Gefördert wird die Veranstaltung in Eltmann durch das Projekt "Demokratie leben!" und die Partnerschaft für Demokratie im Kreis Haßberge. red