Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Genauso verhielt es sich 1980, als Franz Geißler den Jujutsu-Sport nach Staffelstein brachte und zusammen mit dem heutigen Abteilungsleiter Bernd Voigt den Grundstein legte. Am Vortag der nordbayerischen Meisterschaft (siehe Bericht im Sportteil) fungierte der TSV als Ausrichter eines Landeslehrgangs mit 60 Athleten, die von Bundestrainer Köhler (Bild) angeleitet wurden. Foto: Mario Deller