Mit einem Scheck über 900 Euro besuchten Detlef Droth, Vorsitzender des Bürgervereins Mühlwiesen, und sein Stellvertreter Stephan Koße das Seniorenzentrum Katharina von Bora. Michael Wagner, der für die Diakonie Bamberg-Forchheim das Litzendorfer Haus leitet, und Diakon Wolfgang Streit, Abteilungsleiter stationäre Altenhilfe bei der Diakonie, bedankten sich bei den Vertretern des Vereins, der nicht zum ersten Mal das Pflegeheim unterstützt. Auch diesmal stammt die stolze Summe aus der Aktion "Adventsfenster", die der Bürgerverein Mühlwiesen jedes Jahr auf die Beine stellt. Das Geld fließt in generationenübergreifende Projekte des Seniorenzentrums. Geplant ist, mit den Ferienkindern gemeinsam ein Insekten-Hotel zu bauen. Die Spende des Bürgervereins Mühlwiesen hilft, dieses Angebot in die Tat umzusetzen. red