"Adventszeit ist Lesezeit" - aus dieser Erkenntnis heraus hat sich das ehrenamtlich tätige Team des Bücherbasars der Arbeiterwohlfahrt (Awo) entschlossen, den Laden in der Klosterstraße 19 in Forchheim ab Freitag, 27. November, wieder zu öffnen: und zwar jeweils montags von 14 bis 16 Uhr sowie mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr. Es sind die Corona-Hygieneregelungen zu beachten. Es ist viel neues Lesematerial eingetroffen und die Abteilung Weihnachten ist laut Pressemitteilung sehr gut bestückt. Der Erlös kommt dem Familienfonds der Arbeiterwohlfahrt Forchheim zugute. red