Trotz Schließungsgebot dürfen öffentliche Büchereien eine kontaktlose Abholmöglichkeit für vorab reservierte Medien anbieten. Diesen Service bietet das ehrenamtliche Bücherei-Team den Lesern der Bücherei Stegaurach an. Die Wunschmedien sollten über den Online-Katalog reserviert werden. Für Bilderbücher werden Ausleihwünsche (und andere Sonderwünsche) per E-Mail oder Telefon angenommen und wie bei online bestellten Medien für den Folgetag bearbeitet. Die Medienanzahl ist auf zehn pro Person und 15 pro Familie begrenzt. Ungültig gewordene Lese-Ausweise werden verlängert, wenn Medien bestellt werden. Die Abholzeiten: Montag: 14.30 bis 15.30 Uhr, Dienstag: 15.30 bis 17 Uhr, Mittwoch: 10 bis 11.30 Uhr und Donnerstag: 17 bis 18.30 Uhr. An den Feiertagen ist geschlossen (Infos unter buecherei-stegaurach.de, Ruf 0951/50989620, E-Mail team@buecherei-stegaurach.de). red