Leichte Verletzungen erlitt ein Bub bei einem Unfall in Ibind. Das Ganze passierte bereits am Samstag. Gegen 17 Uhr fuhr der Achtjährige mit seinem Fahrrad von einem Feldweg kommend in die Ortschaft ein. Zeitgleich fuhr ein bislang Unbekannter mit einem Fahrzeuggespann aus der Ausfahrt einer Kfz-Firma. Der Junge konnte durch ein schnelles Abbremsen einen Zusammenstoß verhindern, überschlug sich jedoch und stürzte. Bei dem Unfall zog sich der Bub Schürfwunden und Hämatome zu. Der Unbekannte verließ die Unfallstelle. Nach ihm sucht jetzt die Polizei. Das Fahrzeuggespann bestand aus einem Transporter sowie einem Anhänger, welcher mit einem Pkw beladen war. Nach dem Fahrzeuggespann fuhr ein Pkw vom Grundstück der Kfz-Firma. Auch der Fahrer dieses Pkw ist bislang unbekannt; er kommt als Zeuge in Betracht.

Zeugen, die diesen Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ebern unter der Nummer 09531/9240 zu melden.