Im Jahr 1985 erneuerten und sanierten die Anwohner der Brunnenstraße den dort stehenden und fließenden sogenannten unteren Brunn, einen Laufbrunnen.


Erlös aus Festen

Fünf Jahre später wurde aus diesem Anlass ein zweitägiges Fest gefeiert. Im vergangen Jahr wurde am Kirchweihsonntag aus dem gleichen Anlass durch die "Brunnenstraßler", wie die Anwohner genannt werden, wieder gefeiert, nämlich "30 Jahre Brunnenfest".
Anlässlich des 25. Jubiläum des Kindergarten "Don Bosco" Reichenbach überreichten nun Vertreter der Brunnenstraße einen Festerlös von 500 Euro an das Kindergartenteam, welcher direkt für Anschaffungen für die Kindergartenkinder Verwendung finden soll.
Für diese großzügige Spende zollte das Kindergartenteam den "Brunnenstraßlern" einen herzlichen Dank. red