Bei der Kontrolle eines 27-jährigen Lkw-Fahrers im internationalen Transportgewerbe durch die Verkehrspolizei Bamberg auf der A 70 wurde ein Atemalkoholtest von nahezu 2 Promille festgestellt. Die Weiterfahrt musste unterbunden und die Fahrerlaubnis sichergestellt werden. Im Inland wird dem Fahrer künftig das Führen von Kraftfahrzeugen vorerst untersagt bleiben. pol