Nur eine Begegnung fiel in der höchsten Spielklasse des Kreises den Platzverhältnissen am Wochenende zum Opfer. Die Partie zwischen dem VfB Einberg und dem SV Heldritt wurde vom Spielplan gestrichen. Ansonsten kickten die Akteure munter drauflos.

Richtig Spaß dabei hatten die Gestungshäuser, die ihren überraschend klaren 3:0-Derbysieg gegen den FC Adler Weidhausen ausgiebig feierten. Pohl stellte bereits nach drei Minuten mit einem sicher verwandelten Elfmeter die Weichen auf Sieg für die Truppe von Trainer Achim Engel. Ein paar Kilometer weiter tat sich Spitzenreiter TSV Sonnefeld im Prestigeduell gegen den TSV Grub am Forst lange Zeit äußerst schwer, doch 19 Minuten vor dem Ende wurde das Abwehr-Bollwerk der tapferen Gäste doch noch geknackt. Der ehemalige Coburger NLZ-Spieler Bastian Brückner erzielte nicht nur den Führungstreffer, sondern legte nur drei Minuten später auch noch das Tor zum 2:0-Endstand selbst nach. Der Jubel nach dem wichtigen Sieg war im Lager der Elf von Spielertrainer Patrick Schwesinger noch größer, als das Ergebnis vom SV Türkgücü Neustadt gemeldet wurde, denn der schärfster Kontrahent im Kampf um die Meisterschaft, der TSV Staffelstein, ließ beim 2:2 Federn.

Die Statistiken

SV Großgarnstadt -

FC Coburg II 3:2 (3:0)

Tore: 1:0, 3:0 Lauer Pas. (20., 45.), 2:0 Knoch (23.), 3:1 Schwarz (53.), 3:2 Steuerwald (64.) / Zuschauer: 85 / SR: Hentschel (Wolfers-/Neuengrün)

TV Ebern - TSV Pfarrweisach 0:0 Zuschauer: 200 / SR: Yannik Wolf (TSV Unterlauter)

TSV Gestungshausen -

FC Adler Weidhausen 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Pohl (3./Foulelfmeter, 2:0 Bauer T. (34.), 3:0 Engel F. (72.) / Zuschauer: 200 / SR: Ayhan Özdemir (SG Gösmes/Walberngrün)

TSV Sonnefeld -

TSV Grub am Forst 2:0 (0:0)

Tore: 1:0, 2:0 Brückner (71., 74.) / Zuschauer: 105 / SR: Florian Kastner (VfR Johannisthal)

TSG Niederfüllbach -

(SG) Mönchröden II/Rödental 1:3 (0:2)

Tore: 0:1, 0:2 Carl Bene. (3., 10.), 0:3 McCullough (88.), 1:3 Pirsch S. (90./Foulelfmeter) / Zuschauer: 150 / SR: Ali Ekber Duman (Weißenbrunn)

SV Türkgücü Neustadt -

TSV 1860 Staffelstein 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 Simon Fischer (8.), 1:1 Ali Civelek A. II. (42.), 1:2 Simon Fischer. (46.), 2:2 Murat Kirtay (70.) / Gelb/Rot: Hüseyin Güdek (89.) / - Zuschauer: 50 / SR: Reiner Goldschmidt (TSV Pfaffendorf)

SV Bosporus Coburg -

TSV Scherneck 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Celik S. (24./Foulelfmeter), 2:0 Demirezen E. (62.), 3:0 Schneider (82.)

/ Gelb/Rot: - / Eckardt T. (74.) / Zuschauer: 80 / SR: Stefan Orf (VfL Sportfreunde 1860 Bad Neustadt). ct