Kronach — Bis zu den Sommerferien ist es nicht mehr allzu lange hin und die Kronacher Kinder erwartet auch in diesem Jahr viel Spaß und Spannung bei den 27. Ferienspieltagen der Stadt. Ein Schwerpunkt liegt darauf, praktische Erfahrungen zu sammeln und nützliche Fertigkeiten zu erwerben.
Der Startschuss fällt am Montag, 4. August, in der Backstube der Bäckerei Oesterlein. Die Kinder lernen dort, wie aus Mehl und noch ein paar weiteren Zutaten Brot entsteht und dürfen anschließend auch selbst ihre Backkünste unter Beweis stellen.
Am Dienstag, 5. August, wird die Polizeiinspektion Kronach besucht. Dort erfahren die Teilnehmer einiges über die Aufgaben der Polizei und lernen den Unterschied zwischen "Kommissar Rex" und der Wirklichkeit kennen. Der Dienstagnachmittag steht ganz im Zeichen der Wolle. Jeder Teilnehmer kann sich sein eigenes Springseil aus Wolle filzen.