In Burkersdorf im Landkreis Kronach wurden die neuen Broschüren des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberfranken (ALE) mit den dokumentierten Leistungen aus dem Jahr 2018 übergeben. Leiter und Leitender Baudirektor Anton Hepple fasste die Projekte für den Lichtenfelser Landkreis zusammen und skizzierte noch beginnende Maßnahmen. Vor allem aber war er stolz, wie viel man in den Jahren zusammen mit den einzelnen Kommunen auf die Beine gestellt habe.

Diese Meinung teilte auch Kronachs Landrat Klaus Löffler (CSU), der die Zusammenarbeit nicht als selbstverständlich hinnehmen wollte. Sie bänden viele Bewohner ein und sorgten dafür, dass Menschen sich für die eigene Heimat engagieren. "Tradition ist der verlängerte Arm in die Zukunft. Wir sind Partner und müssen uns aufeinander verlassen können. Außerdem müssen wir in Möglichkeiten denken."

Vorgesehen für 2019 habe man ebenfalls noch einige Projekte. Dazu zählen die Dorferneuerungen in Baiersdorf, Marktgraitz, Schammendorf und Wolfsdorf. Weitere 22 Projekte seien noch nicht komplett abgeschlossen.