Eine Frage, die pflegende Angehörige immer wieder quält: Kann ich die Pflege wirklich noch zu Hause stemmen oder muss ich den Schritt wagen, meinen Angehörigen in ein Pflegeheim zu geben?
Bei dieser Überlegung spielen oft Ängste mit: Kann ich mir überhaupt ein Heim leisten oder muss ich mein Haus verkaufen? Geht es meinem Angehörigen dort gut oder wird er nur in eine Ecke geschoben? Es besteht Unwissenheit in vielerlei Hinsicht. Das BRK gewährt Einblicke in seine beiden Heime und beantwortet Fragen der Angehörigen. Organisiert werden die Besichtigungen von der Selbsthilfegruppe "Pflegende Angehörige" des BRK-Mehrgenerationenhaus Michelau (MGH). Die Gruppe besichtigte das Alten- und Pflegeheim "Am Staffelberg" in Bad Staffelstein. Die nächste Führung ist am Donnerstag, 22. September, 15 Uhr, im BRK-Wohn- und Pflegeheim "Am Weidengarten" in Lichtenfels. Weitere Heime sollen folgenden. Anmeldung unter Tel. 09571/959031 oder direkt im MGH-Büro, Schneyer Straße 19 in Michelau.