Elf neue Auszubildende zum Notfallsanitäter und drei neue hauptamtliche Mitarbeiter im Rettungsdienst hatten Anfang Oktober Dienstantritt beim Rettungsdienst des BRK Erlangen-Höchstadt.
Die elf neuen Auszubildenden sind mittlerweile der dritte Jahrgang von Notfallsanitätern, die auf den BRK-Rettungswachen Erlangen, Höchstadt, Herzogenaurach, Heroldsberg und Baiersdorf ihre praktische Ausbildung machen. red