Unterlauter — Ohne Punktverlust wurde die 2. Tischtennismannschaft des TSV Unterlauter Meister in der 2. Kreiliga Nord und steigt in die 1. Kreisliga auf. Bemerkenswert sind die Ergebnisse von Lukas Stang im mittleren und Karl-Heinz Lorenz als auch Stefan Häußler im hinteren Paarkreuz, die während der Saison ungeschlagen blieben. Außerdem spielte Tim Brasch mit 29:3 das beste Ergebnis der Liga im 1. Paarkreuz. - Das erfolgreiche Team (von links): Volker Heinel, Stefan Häußler, Tim Brasch, Lukas Stang, Karl-Heinz Lorenz, Rainer Probst. - Es fehlt: Lars Westendorf. Foto: Sebastian Probst