Am Montag, 13. Juli, wird sich um 19 Uhr der Weisendorfer Marktgemeinderat zu einer weiteren Sitzung in der Mehrzweckhalle am Reuther Weg treffen. Unter anderem geht es um die Vorstellung, die Kostenschätzung und das weitere Vorgehen bei der brandschutztechnischen Sanierung in der Grundschule Weisendorf. Daneben sollen die Mitglieder des Seniorenbeirats neu berufen und über einen Antrag der Fraktionen Freie Wähler Weisendorf und Bürgerliche Wählergemeinschaft (BWG) auf Planung des Gehwegs nördlich der Erlanger Straße beraten werden. Im Anschluss an die öffentliche Sitzung können von den Bürgern Anfragen an den Bürgermeister und an die Gemeinderatsmitglieder gestellt werden. red