Traditionell berichtet im November der erste Teil der vielfältigen lokal aktiven Arbeitsgruppen im Landesbund für Vogelschutz (LBV) über seine Aktivitäten und Ergebnisse des zu Ende gehenden Jahres. Auf dem Programm stehen heuer ein Kurzvortrag der Ar-beitsgruppe Botanik und die Vorstellung der neu gegründeten Arbeitsgruppe Wildvogelhilfe. Die Versammlung des Landesbundes für Vogelschutz, Kreisgruppe Coburg, findet am Dienstag, 23. November, 19.30 Uhr, im Landgasthof Kaiser in Präsenz und auch als Hybridveranstaltung statt. Eine Anmeldung ist unter team.coburg@ lbv.de erforderlich. Sollten sich die Pandemieeinschränkungen kurzfristig verschärfen, findet die Veranstaltung laut Landesbund komplett online statt. red