Nordhalben — Heute moderiert Andy Borg das letzte Mal seinen "Musikantenstadl" in der ARD, den er vor neun Jahren von Karl Moik übernommen hat. Dies soll aber kein Abschied für immer sein. Andy Borg bleibt seinen Freunden und Fans auch zukünftig weiterhin erhalten. So ist er beispielsweise bei einem seiner handverlesenen Liveauftritte im nächsten Jahr am Sonntag, 8. Mai, ab 15 Uhr im Rahmen der Veranstaltung "Bunte Melodien zum Muttertag" in der Nordwaldhalle in Nordhalben zu erleben.
Borg kommt nach Nordhalben mit Songs aus seinem neuen Best-of-Album "Adios Amor". Er wird bei diesem bunten Unterhaltungsprogramm von Künstlern aus der
fränkisch-thüringischen Rennsteigregion unterstützt: unter anderem die Alpen Grand Prix-Gewinnerin Kristin Rempt, der Trompeter Michael Ruß und der Sänger und Entertainer "Hans im Glück".
Tickets für die Veranstaltung "Bunte Melodien zum Muttertag" sind unter www.Live-Kartenshop.de und telefonisch unter 09269/9809831 erhältlich. red