Trebgast — Auf dem Bootssteg in Trebgast, wo im Sommer reges Treiben herrscht, sieht man derzeit nur eine einsame Palme und einen verlassenen Liegestuhl. Foto: Horst Ellner