Am Samstag, 21. September, um 19.30 Uhr ist im Rahmen des Igensdorfer Kultursommers das tschechische Vokal- und Instrumentalensemble "Rebelcanto" in der St.-Bonifatius-Kirche in Weißenohe nach zwei Jahren Pause mit neuem Programm wieder zu Gast. Die 15 überwiegend jungen Vollblutmusiker setzen sich größtenteils aus Studenten der Endsemester der Akademie der schönen Künste in Prag und des Konservatoriums in Pardubitz zusammen. In Weißenohe werden neben klassischer Kirchenmusik auch populäre Gospels und Spirituals sowie der Schlusschor aus Bachs Bauernkantate zu hören sein. Die Moderation durch das Ensemblemitglied Bronislav Vávra erfolgt auf Deutsch, der Eintritt ist frei. red