"Kröten sammeln" gehen bis einschließlich Sonntag, 1. Mai, Kinder, Erwachsene und Jugendliche im Landkreis Erlangen-Höchstadt und bitten um Spenden für den Bund Naturschutz (BN). Mit den Spendengeldern werden zum Beispiel Schutzgrundstücke gekauft oder das Engagement für Energiewende und Klimaschutz finanziert, teilt der BN mit. Das Geld wird auch im wörtlichen Sinne für Kröten verwendet, um ihnen sowie Fröschen und Molchen bei ihren Frühjahrswanderungen zu helfen. Spenden können auch direkt auf das Spendenkonto des BN, Nr. 430 008 581 bei der Sparkasse Höchstadt, BLZ 76351560, mit dem Vermerk "Spende HuS-Naturschutz" eingezahlt werden. red