Ein leicht verletzter Fahrer und mindestens 100 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag um 16.30 Uhr in Roßfeld ereignete. Ein 52-Jähriger aus Hamburg kam auf der Unteren Dorfstraße nach dem Ortsausgang in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab und fuhr in das angrenzende Feld. Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der verletzte Fahrer wurde ins Klinikum Hildburghausen gebracht. pol