Auch im neuen Jahr bietet der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes Gelegenheit zum Blutspenden. Termine im Januar:

Coburg: Donnerstag, 2., und Freitag, 3. Januar, 12.30 bis 19 Uhr, Stadtjugendring, Rosenauer Straße 45;

Untersiemau: Dienstag, 7. Januar, 16.15 bis 20 Uhr, Grund- und Mittelschule, Pestalozzistraße 3;

Ahorn: Dienstag, 14. Januar, 16 bis 20 Uhr, Bürgerhaus Linde, Hauptstraße 32.

Hinweis: Blut spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 73 Jahren. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Mindestabstand von 55 spendefreien Tagen eingehalten werden, um einem Eisenmangel vorzubeugen. red