Die Schülermitverantwortung (SMV) der Fachoberschule Fränkische Schweiz plant in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsklasse der Schule und dem Bayerischen Roten Kreuz einen Blutspendetag in der Schule in der Bahnhofstraße 55. Sie laden deshalb alle Bürger am Dienstag, 9. April, von 14 bis 20 Uhr ein, Blut zu spenden. Damit die Spender anschließend wieder zu Kräften kommen, servieren die Schüler Getränke und eine Mahlzeit. Über eine rege Teilnahme würden sich die Schüler sehr freuen, denn jeder Dritte ist einmal in seinem Leben auf gespendetes Blut angewiesen. Als Schirmherrin wurde die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml (CSU), gewonnen. red