Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) teilt die Blutspendetermine für den Landkreis im Januar 2021 mit. Der Besuch von Blutspendeterminen ist in Bayern trotz der beschlossenen Verschärfung bestehender Corona-Maßnahmen weiterhin möglich und laut Rotem Kreuz "absolut notwendig". Vier Mal besteht für die Bürger im Landkreis die Möglichkeit, ihr Blut zu spenden.

Eltmann: am Montag, 4. Januar, von 16 bis 20 Uhr in der Stadthalle am Marktplatz.

Hofheim: am Montag, 11. Januar, von 15 bis 20.30 Uhr im "Haus des Gastes".

Haßfurt: am Dienstag, 12. Januar, von 15 bis 20.30 Uhr im Rot-Kreuz-Haus.

Sand: am Freitag, 22. Januar, von 17 bis 20.30 Uhr im Pfarrheim Sankt Franziskus.

Empfehlung des Roten Kreuzes

Aufgrund der aktuellen Situation empfiehlt das Rote Kreuz, sich kurz vor dem Blutspendetermin unter der Rufnummer 0800/1194911 (von 8 bis 17 Uhr) oder im Internet unter der Adresse www.blutspendedienst.com zu vergewissern, ob der Termin stattfindet. Dort gibt es tagesaktuell weitere Informationen. red