Um einen "Dieb der besonderen Art" hat es sich vermutlich bei dem vermeintlichen Blumendiebstahl auf dem Naturfriedhof in Nüdlingen gehandelt, von dem die Polizei am Montag berichtet hat. Sie geht inzwischen offenbar davon aus, dass Rehe die Blumen gegefressen haben. Wie die Polizei mitteilt, sei aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung bekannt geworden, dass schon wiederholt Rehe auf Nahrungssuche sich an den Gräbern bzw. dem Blumenschmuck bedient haben. pol