Von einer Sachbeschädigung am Waldfriedhof in Nüdlingen hat die Bad Kissinger Polizei am Sonntagmittag erfahren. Wie sich laut Polizeibericht herausstellte, hatte die Frau, die die Beamten informiert hat, am Urnengrab ihres verstorbenen Kindes am Samstagmittag Rosen abgelegt. Als sie am Sonntagmittag erneut auf den Friedhof kam, stellte sie fest, dass nur noch die Stängel der Rosen auf dem Urnengrab lagen. Die Köpfe der Rosen waren abgeschnitten und auf einem anderen Grab in der Nähe abgelegt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die unter Tel. 0971/714 90, Hinweise zu dem Vorfall geben können. pol