Der Marktgemeinderat Wirsberg trifft sich heute um 19 Uhr im Rathaus zur nächsten öffentlichen Sitzung. Behandelt wird neben Baugesuchen auch das erste Handlungskonzept zur Durchführung von Naturschutzprojekten aus Mitteln der Ersatzzahlungen für die Windenergieanlagen. Weiter geht es um die die Sicherung von Flächen für einen Blühwald. red