Die Haßberg-Kliniken veranstalten einen "Tag der offenen Tür" in der Akutgeriatrie am Haus Haßfurt. Vor etwas mehr als zwei Jahren ist die neue Hauptabteilung für Altersmedizin in der Haßberg-Klinik in Haßfurt eröffnet worden. Die Resonanz auf das Leistungsspektrum und das Engagement des Teams sind überaus positiv, wie das Krankenhaus informiert. Die Bevölkerung hat nun die Möglichkeit, diese Abteilung kennen zu lernen. Der "Tag der offenen Tür" ist am Sonntag, 10. Juli, von 14 bis 17 Uhr in der Akutgeriatrie. Um 14 Uhr spricht Landrat Wilhelm Schneider ein Grußwort; auch die Bundestagsabgeordnete Dorothee Bär hat ihr Kommen zugesagt. Es gibt Gelegenheit zu Gesprächen mit den Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten. red