Ein 19-jähriger Fahranfänger fuhr von der Autobahnausfahrt Heroldsberg der A 3 auf die Bundestraße 2 auf und übersah dabei einen Wagen. Der Baiersdorfer stieß mit dem Fahrzeug einer 23-jährigen Studentin zusammen, die auf der Bundesstraße Richtung Heroldsberg fuhr. Dabei wurden beide Autos beschädigt. Verletzt wurde niemand. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 2 500 Euro.