In einer leichten Linkskurve auf der Kreisstraße von Rattelsdorf in Richtung Unterbrunn begegnete einem Ford-Fahrer am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr eine blaue Limousine zur Hälfte auf seiner Fahrspur. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der 21-Jährige ausweichen und kam deshalb mit seinem Fahrzeug von der Straße ab. Der Ford-Fahrer überstand das Ausweichmanöver unverletzt; an seinem Auto entstand jedoch ein Schaden von geschätzten 2500 Euro. Das blaue Fahrzeug fuhr unverrichteter Dinge weiter. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.