Die "Broadway Dance Company" und die "Dublin Dance Factory" präsentieren am 8. März um 20 Uhr eine "Night of the Dance" in der Dr.-Stammberger-Halle. Auf die Besucher wartet ein Abend voller Perfektion, Leidenschaft und purer Energie.
Nach erfolgreichem Tourneestart und ausverkauften Hallen ist das Ensemble noch bis Mitte März mit dem brandaktuellen Programm "Irish Dance 2018" auf Tour. Die Tanzshow der Superlative begeistert seit Jahren das Publikum. Zum international besetzten Ensemble gehören 20 der besten Profitänzer der Welt. Sie überzeugen bei jeder Show durch ihr meisterhaftes Können und ihre unglaubliche körperliche Ausdauer.
Der beeindruckende irische Stepptanz ist an diesem Abend der wichtigste Bestandteil des Programms. Aber auch völlig neue und einzigartige Choreographien werden mit klassischem Stepp kombiniert.
Schwindelerregende Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistengruppe "Pura Vida" oder rasante vielfältige Tanzstile fordern den Künstlern
Höchstleistungen ab. Lateinamerikanische Klänge und das unverwechselbare synchrone Klacken der Steppschuhe entführen die Besucher für einen Abend in andere Kulturen. Hinzu kommt eine hervorragende Lichtshow.
Tickets gibt es unter anderem in der Geschäftsstelle der Bayerischen Rundschau im Kressenstein, im Internet unter www.nightofthedance.de oder unter der ASA-Ticket-Hotline 01806/570 066. red