Das Lernwerk Volkersberg bietet ab Januar 2022 einen sechsteiligen Lehrgang zum Thema Biografiearbeit mit dem Titel "LebensMutig" an. Die Teilnehmenden erlernen anhand ihrer eigenen Lebensgeschichte und dem Erlebten anderer, wie sie mit Kompetenz und Behutsamkeit Biografiearbeit planen können, heißt es in der Einladung. In den einzelnen Modulen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer methodische Anregungen zur Biografiearbeit. Das zusätzliche Seminar "Ihr Auftritt bitte" bilde Interessierte in sicherem Auftreten und gutem Selbstmarketing als Trainer und Trainerinnen weiter. Die erste Veranstaltung zum Thema "Lebensübergänge - Den roten Faden finden", geleitet von Sabine Sautter, beginnt am Freitag, 21. Januar, um 14 Uhr und endet am Samstag, 22. Januar 2022, um 17 Uhr. Die Module sind für je 190 Euro pro Person einzeln buchbar oder kosten komplett 1050 Euro pro Person zuzüglich Unterkunft und Verpflegung. Weitere Informationen über den Lehrgang finden Interessierte im Internet (www.volkersberg.de/lernwerk/bildungsangebote/event). red