Unter der Überschrift "Warum es sich zu wünschen lohnt" steht ein Bildungstag für Frauen am Dienstag, 26. Januar, von 9.30 bis 16 Uhr im Haus Sankt Michael in Bad Königshofen. Angesprochen sind vor allem Frauen aus dem Raum Bad Königshofen, Mellrichstadt und Bad Neustadt, aber auch alle Interessierten aus der Diözese Würzburg. Wünsche haben Kraft, sie verändern das Leben, heißt es in der Ankündigung. Weisheitsgeschichten und viele Märchen erzählen von verschiedenen Wünschen. Die will dieser Kunst erschließen, damit Wünsche zum Segen werden. Referentin ist Diplom-Sozialpädagogin Helena Beuchert. Anmeldungen werden bis Dienstag, 15. Dezember, entgegengenommen bei: Referat Frauenseelsorge, Postfach 110661, 97032 Würzburg, Tel.: 0931/386 652 01, E-Mail frauenseelsorge@bistum-wuerzburg.de, Internet: www.frauenseelsorge.bistum-wuerzburg.de. pow