Der Reihe der Bildervorträge des Freundeskreises Asyl Hofheim findet mit "Mein Syrien" am Donnerstag, 27. September, um 19 Uhr im Café Diwan in der Oberen Sennigstraße 2 in Hofheim ihre Fortsetzung. Schon im letzten Jahr hatte der Bildervortrag über Afghanistan sehr großen Anklang gefunden. Nun wird die Syrerin Zeyneb Abbas den Besuchern von ihrem Land erzählen - wobei der Krieg dort bewusst nicht im Vordergrund stehen soll, sondern die beeindruckende Kultur und Landschaft ihrer Heimat. Dazu gehört natürlich auch die landestypische Küche aus Syrien. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung, online auf www.vhs-hassberge.de oder bei Sonja Liebenstein unter der Telefonnummer 09523/7807, gebeten. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Spenden sind willkommen. red