Fred Jansch aus Kupferberg hält am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr einen Powerpoint-Vortrag über das Elsass im Marktinsheim in Marktleugast, zu dem die Pfarrei Marienweiher herzlich einlädt. Straßburg ist die größte Stadt im Elsass und Sitz des Europäischen Parlaments. Die Altstadt wurde schon 1988 zum Weltkulturerbe erklärt und beherbergt neben dem Münster, dem Kammerzellhaus auch moderne Gebäude der EU. Colmar hingegen besticht durch mittelalterliche Häuser und Kunstwerke wie die Madonna im Hag. In Kaysersberg steht unter anderem das Geburtshaus von Albert Schweitzer. Der Odilienberg wird von einer mächtigen Klosteranlage gekrönt, unter der eine Wunderquelle entspringt. Obernai hebt sich durch seine mit farbigen Ziegeln bedeckten Dächer und Kapellturm am Marktplatz hervor. Die Altstadt von Ribeauvillé zeichnet sich durch zahlreiche Häuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert aus. Riqu ewihr wurde aufgrund seines unversehrt erhaltenen Stadtbildes aus dem 16. Jahrhundert als eines sder chönsten Dörfer Frankreichs klassifiziert. red