Im Redwitzer Rathaus sind im Zeitraum von April bis Oktober zahlreiche Fundgegenstände abgegeben worden. Diese können von den rechtmäßigen Besitzern zu den Öffnungszeiten des Rathauses abgeholt werden. Gefunden wurden in Redwitz ein Hut, eine Schmuckschatulle und zwei Brillen sowie zwei Fahrräder, ein Fahrradhelm, eine Kinderjacke, ein Geldbeutel, ein Halsband, ein Geldbetrag und eine Armbanduhr. Zwischen Marktgraitz und Redwitz wurde außerdem ein Armband gefunden. Zudem warten diverse Schlüssel auf ihre Eigentümer. Die Fundorte bei den Schlüsseln waren Marktgraitz und Redwitz. red