Einer langjährigen Tradition folgend findet am Montag, 3. Oktober, um 10 Uhr ein Motorradgottesdienst auf Burg Feuerstein im Herzen der Fränkischen Schweiz statt. Im beschaulichen Rahmen des Innenhofes der Burg sind Biker aus allen Himmelsrichtung willkommen, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters, der Motorradgemeinschaft Jakobus Bamberg.
In diesem Jahr erwartet die Gottesdienstbesucher ein besonderer Höhepunkt: Gleich im Anschluss an den Gottesdienst rocken die Bethlehem Allstars im Rahmen eines Benefizkonzerts den Burghof. Bis 13 Uhr gibt es Rock- und Pop-Classics und dazu einen fränkischen Mittagstisch.
Die Einnahmen aus diesem Event gehen, wie auch die Kollekte, zugunsten des sozialen Projekts 2016. Die Motorradgemeinschaft Jakobus ist ein gemeinnütziger Verein, der Institutionen und Einrichtungen unterstützt, die die Mittel für ihre Arbeit aus eigener Kraft erwirtschaften müssen oder auf Spenden angewiesen sind. Im Jahr 2009 wurde die Motorradgemeinschaft für ihr soziales Engagement und ihren ehrenamtlichen Einsatz vom Stiftungsrat "Stiftung für das Ehrenamt" der Erzdiözese Bamberg geehrt. In diesem Jahr unterstützt die Motorradgemeinschaft mit den Spenden, auch aus diesem Motorradgottesdienst, das Familienpflegewerk Bamberg. Näheres dazu auch unter www.motorradgemeinschaft-jakobus.de. red