Am Mittwochnachmittag unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Ludwigsstadt einen 45-jährigen Seat-Fahrer einer Verkehrskontrolle. Neben einer schäumend im Beifahrerfußraum und daher offenbar frisch ausgelaufenen Flasche Bier stellten die Ordnungshüter zudem eine Alkoholfahne bei dem Mann fest. Ein durchgeführter Test am Alkomaten ergab einen Wert von 0,86 Promille. Der Betroffene muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen. pol