Herzogenaurach — Wegen des Spiels der deutschen Nationalmannschaft im Viertelfinale der WM in Brasilien am kommenden Freitag wird der Bieranstich zur Eröffnung der Sommerkirchweih um 15 Minuten nach vorne verschoben. Das bestätigt Bürgermeister German Hacker. Der Bieranstich findet somit in der Halbzeitpause, um 18.45 Uhr, statt.
Der Spielmannszug Grenzmark macht in diesem Jahr keinen Umzug, sondern wird zusammen mit dem Spielmannszug der Feuerwehr in dieser Zeit neben dem Podium spielen. Der Umzug des Spielmannszuges der Feuerwehr findet - das will die Stadt noch abschließend klären - dann bereits um 17.30 Uhr statt.
Für die Fußballfans bieten fast alle Keller eine Spielübertragung auf großen Monitoren an, allerdings ohne Ton. Somit können alle Gäste dem Spiel folgen und mit der deutschen Mannschaft fiebern. Die Stadt lädtalle Fußball- und Sommerkirchweihfans herzlich ein. red