Die CHW-Bezirksgruppe Stadtsteinach lädt zum Vortrag des Bezirksheimatpflegers Günter Dippold am kommenden Donnerstag um 20 Uhr in das Katholische Pfarramt, Kirchplatz 2, Stadtsteinach, ein. Bier und Brauwesen hat in Franken eine lange Tradition und anlässlich des 500-jährigen Bestehens des Bayerischen Reinheitsgebotes erläutert der Referent die Bedeutung des Gerstensaftes für Franken. Hierbei geht er insbesondere auf die lokalen Gegebenheiten in Stadtsteinach ein. Es ergeht Einladung zu diesem Vortrag an alle Interessierte. Der Eintritt ist frei. red