Die Gemeinde Oerlenbach präsentiert mit der Mittelschule noch bis einschließlich 24. Juli im Innenhof der Mittelschule Oerlenbach für die Schüler leicht verständliche Informationen über (Wild)Bienen und andere Bestäuber-Insekten. Die 20 farbig gestalteten Roll-Ups werden in der Aula der Mittelschule Oerlenbach positioniert. Die Wander-(Wild)Bienenausstellung basiert auf einer Initiative der Stiftung Mensch und Umwelt mit der zum ersten Mal der Versuch startete, ein ganzes Bundesland zum Summen zu bringen. Die Gemeinde und die Mittelschule Oerlenbach sind überzeugt, dass sich durch die Ausstellung vor allem auch jüngere für Umweltprojekte begeistern lassen. Die letzten Schulwochen soll die Ausstellung die Schülerinnen und Schüler ein wenig auflockern, nach so einem herausfordernden Schuljahr. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich gerne bei Vanessa Parente unter Tel.: 09725/710 114 anmelden. Unser Foto zeigt die Ausstellung, die sich interessierte Schülerinnen und Schüler ansehen. Foto: Vanessa Parente