Eine schwierige Aufgabe haben die Basketballerinnen der BG Litzendorf (2.) in der Regionalliga Südost vor sich, wenn sie an diesem Samstag (16 Uhr) den TV Marktheidenfeld (9.) in der Stegauracher Aurachtalhalle empfangen. Der Spielplan sieht für die Damen des SC Kemmern (6.) ebenfalls ein Heimspiel vor: um 20 Uhr gegen das Tabellenschlusslicht München Basket in der Baskidhall. BG Litzendorf - TV Marktheidenfeld

Nach dem deutlichen Erfolg gegen München Basket und damit zuletzt drei Siegen in Folge wartet an diesem Samstag (16 Uhr) in der Aurachtalhalle eine Herausforderung auf die Litzendorfer BG-Basketballerinnen. Die Partie gegen den Meisterschaftsmitfavoriten aus Marktheidenfeld ist eine echte Standortbestimmung für die "Piratinnen". Die Unterfränkinnen haben bereits zwei Niederlagen auf dem Konto, zuletzt verloren sie überraschend mit einem Punkt beim Aufsteiger aus Jena. Entsprechend motiviert werden sie sein. Die BGL-Damen müssen hellwach sein, um ihre Chance auf den Sieg zu wahren. cr