Am Samstag, 7. Mai, 14 Uhr, ist der TSV Bad Rodach in der Bayernhalle durchführender Verein für das oberfränkische Bezirks-Ranglistenturnier der Damen und Herren. Bei den Herren gehen als Favoriten Gregor Clemens Förster und Marc Seidler vom Drittligisten TTC Wohlbach ins Rennen. Aus dem Bereich Coburg/Neustadt sind zudem Michael Florschütz, Markus Gundel und Christan Hermann (alle TSV Untersiemau) sowie Patrick Grosch (TTG Neustadt-Wildenheid) an der Platte. Bei den Damen zählt Patricia Wachs vom TTC Tiefenlauter mit zu den Favoriten. Das Turnier wird von Hans-Albert Braemer (TTC Tiefenlauter) geleitet. Die ersten zwei Damen und Herren qualifizieren sich zum Top 24 Damen/Herren Bayern am Wochenende 4./5. Juni in Langweid am Lech. hf