Während des Faschingsumzuges ist am Sonntagnachmittag ein 15-Jähriger angetroffen worden, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand.
Ein durchgeführter Alkotest brachte nach Angaben der Polizei ein Ergebnis von 0,80 Promille.


Alkohol von 23-Jährigem

Er gab an, den Rotwein von einem 23-jährigen amtsbekannten Forchheimer erhalten zu haben. Aufgrund der Alkoholisierung wurde der Jugendliche in Gewahrsam genommen und seiner Mutter übergeben. red