Montagnacht geriet in der Kilianstraße in Hallstadt ein 39-Jähriger mit seinem VW Golf nach rechts und kollidierte mit einem geparkten VW Polo. Durch die Wucht des Anstoßes wurde der Polo noch auf einen davor geparkten Pkw geschoben. Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführter Alkotest bei dem Mann ergab ein Ergebnis von 0,56 Promille, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum angeordnet wurde. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro.